Abschied von Joaquina Siquice

Ganz plötzlich und unerwartet ist unsere Freundin und langjährige Wegbegleiterin Joaquina Siquice am 19. Februar verstorben. Das macht uns sehr traurig.

Joaquina, Du hast es verstanden, den Funken überspringen zu lassen. Mit Begeisterung, Energie, Offenheit, Freude und Lebenslust ist es Dir gelungen, die Herzen unserer Kinder und Jugendlichen und unsere Herzen zu erreichen.

2018-02-21T16:26:40+00:00 21.02.2018|Allgemein|

Spieleseminar aej saar 02.-03.01.2018 in Tholey

Das Spieleseminar der aej saar fand dieses Jahr in Tholey statt. Wir alle waren begeistert von der tollen Jugendherberge und der schönen Aussicht. In dieser Idylle lernten wir in den zwei Tagen sehr viele Spiele kennen – von Kennenlernspielen über Denkspiele bis zu Kooperations- und Brettspielen. […]

2018-01-09T22:09:59+00:00 09.01.2018|Allgemein|

Fachtag für Hauptamtliche in der Mädchenarbeit am 10. Oktober 2017

Anlässlich des 10jährigen Jubiläums der Fachstelle Mädchenarbeit im Saarland gab es gemeinsam mit dem Landesarbeitskreises „Lobby für Mädchen und junge Frauen im Saarland“ in den Räumen der Katholischen Familienbildungsstätte in Saarbrücken eine Zeitreise zu besonderen Stationen der Mädchenarbeit. Ute Benz (aej saar) arbeitete in der Vorbereitungsgruppe mit.

Sozialministerin Bachmann eröffnete in Vertretung der Schirmherrin Annegret Kramp-Karrenbauer […]

2017-12-17T23:03:57+00:00 17.12.2017|Allgemein|

„Night-Games“ – Der Wettkampf der besonderen Art geht in die 2. Runde

„Lasst die Spiele beginnen“ heißt es wieder am 03.03.2018 um 15:30 Uhr in der Hermann-Neuberger-Sportschule Saarbrücken. Zum Wettkampf der besonderen Art laden wir alle interessierte und sportbegeisterte Jugendliche ein. Bei den „Night-Games“ sind verschiedene Aufgaben zu lösen, bei denen es um Teamarbeit, Wissen, Geschick und Schnelligkeit geht. […]

2018-02-14T14:04:14+00:00 17.12.2017|Allgemein|

Besuch im Abenteuerpark Saarbrücken am 29.06.2017

Der Kletterpark ist eine Herausforderung der besonderen Art mit 7 Parcours und 75 verschiedenen Übungen. Ohne die Natur und die Bäume zu verletzen, sind in einer zwischen 3 bis 14 Metern Übungen zu bewältigen und Hindernisse zu überwinden. Unter den Baumkronen führt der Weg über Drahtseile, Schaukeln, Seilbrücken und Holzstege. […]

2017-10-23T12:41:47+00:00 30.08.2017|Allgemein|