Methoden der Stressbewältigung für die Oberstufe

 

21 junge Menschen zwischen 16 und 18 Jahren von der Rastbachtalschule in Saarbrücken waren vom 18.01. bis 20.01.2017 in der Jugendherberge Baerenthal zu Gast.

Nach Erhebung der individuellen Stressfaktoren, hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, verschiedene Methoden der Stressbewältigung und Entspannung kennenzulernen und auszuprobieren: Musikmeditation, positive Feedback Übung, Wohlfühlkarussell, Schreibmeditation, Naturmeditation, Lebenslaufmeditation, „Gruppen“bild, mein „Ich“, Spiele, Kooperationsübungen und Sportangebote in der Turnhalle.
Das „Zusammensein mit Freunden“ haben die Jugendlichen durch die gemeinsame Freizeit während des Seminars erfahren. Vertraute und Unterstützung kann heilen helfen und Stress abbauen.

Ein wichtiges und schönes Seminar für die Jugendlichen und eine erfolgreiche, langjährige Kooperation mit Harald Kuhn-Schlaucher von der Rastbachtalschule in Saarbrücken.

 

 

Lust auf einen ganz besonderen Kirchentag?

Vor 500 Jahren soll Martin Luther 95 Thesen in Wittenberg an die Kirchentür geschlagen haben. Und dies wird auch während diesem besonderen Kirchentag gefeiert.

Ihr habt die Möglichkeit, über die aej saar daran teilzuhaben. Über 16 Jahren könnt ihr euch direkt bei uns anmelden (hier das Anmeldeformular). Darunter müsst ihr eine Gruppe finden (fragt einfach mal in eurer Gemeinde nach, Listenanmeldung). Weitere Informationen findet ihr hier.

Ihr habt bis zum 13. Februar Zeit, euch anzumelden.

Skifahren, Rodeln, Schneemann bauen: die Zweite!

Nächstes Jahr bietet die aej saar wieder eine Winterfreizeit für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der evangelischen Jugendarbeit an. Wir fahren Samstags, den 25. Februar 2017 los, verbringen eine Woche im Kreis engagierter Menschen,  können uns sportlich betätigen oder auch nur die Seele baumeln lassen. Zurück geht es am Samstag, den 04.März. Unsere Freizeit ist also offen für aktive Wintersportler und solche, die es werden wollen, sowie für diejenigen, die Winterspaziergänge lieben, Schneemonster bauen  oder den Abend am Kamin verbringen wollen.

Weitere Informationen findet ihr hier!

JugendleiterInnenausbildung in den Herbstferien

In der Woche vom 17.10. bis 21.10.1016 fand im Haus Sonnental in Wallerfangen ein Juleica-Kurs mit 13 Ehrenamtliche aus den Gemeinden Neunkirchen, Ottweiler, Saarbrücken und  Saarlouis statt.

Und wieder war es eine tolle Gruppe, die super zusammen gearbeitet hat und dabei auch noch viel Spaß hatte!

Die Tage waren mit vielen wichtigen Inhalten gefüllt: Biografiearbeit, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, Kommunikation und Gesprächsregeln, Rollen in der Gruppe, Teamarbeit, Leitungsstile, der Umgang mit schwierigen TeilnehmerInnen, Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit, Kindeswohlgefährdung, Spielepädagogik. Diese Inhalte wurden für die Jugendlichen mit vielen praktischen Übungen erfahrbar gemacht.

Die Nächte waren mit vielen Spieleangeboten gefüllt. Ein Schwerpunkt diesmal: MörderInnenspiele.

In der Auswertung waren sich alle einig: es hat sich gelohnt, die Juleica zu machen!

juleica_2_2016-1 juleica_2_2016-2 juleica_2_2016-3

„Night-Games“ – Ein Wettkampf der besonderen Art

14 Teams traten am Samstag, den 29.10.2016 gegeneinander an. Es galt, 7 Stationen zu durchlaufen und immer wieder gegen andere Teams ihr Können unter Beweis zu stellen. Beim Fröbelturm zum Beispiel mussten die Teams zeigen, dass sie gemeinsam mit Hilfe eines Bügels 6 Holzklötze aufeinanderstapeln können. Beim Körbewerfen, Streethockey und bei Henne-Tiger-Moskito ging es um Geschick und Schnelligkeit; für das Quiz und dem Spiel Headis war Kopfeinsatz gefragt. Nach spannenden Runden und einem hitzigen Stechen standen dann die Sieger des Abends fest. Den ersten Platz hat die Gruppe „Jugendausschuss“ aus Völklingen belegt, zweiter wurde die Gruppe „Alles Russen außer Einer“ aus Merzig und den dritten Platz belegte die Gruppe „Baracke Furpach“ aus Neunkirchen. Bei einer feierlichen Siegerehrung wurden der Pokal und die Preise überreicht. Zudem bekam jedes Team eine Urkunde. Als krönender Abschluss wurde dann dass Schwarzlichtvölkerball gespielt.

nightgames-4nightgames-1nightgames-5

nightgames-2