Wohngruppe für Flüchtlinge erhält Sportartikel

Home/Allgemein/Wohngruppe für Flüchtlinge erhält Sportartikel

Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend Saar spendet an Diakonie-Wohngruppe

Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend Saar (aej saar) hat der Wohngruppe des Diakonischen Werks an der Saar (DWSAAR) in Holz Fußbälle, Hand- und Volleybälle sowie andere Sportartikel im Gesamtwert von 500 Euro übergeben. „Das Geld stammt von einem anonymen Spender. Wir geben die Spende sinnvoll weiter“, erzählt Reiner Lenz, Geschäftsführender Referent der aej saar, bei der Übergabe. „Sportbegeisterte, hier lebende unbegleitete minderjährige Flüchtlinge unterstützen zu können, macht uns als Jugendgemeinschaft besondere Freude.“

In der Wohngruppe Holz leben derzeit elf Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren aus Afghanistan, Syrien, Eritrea und Somalia. „Die Jungs sind alle sehr sportbegeistert und treiben gerne Sport, ob in den örtlichen Vereinen oder gemeinsam hier im und ums Haus herum,“ berichtet Tanja van Essen, Bereichsleitung im Jugendhilfeverbund des DWSAAR. „Das Sportequipement bereichert daher unsere Freizeitgestaltung sinnvoll.“

Das DIAKONISCHE WERK AN DER SAAR, gGmbH, (DWSAAR) ist eine Gesellschaft der evangelischen Kirchenkreise Saar-Ost und Saar-West und zugleich der evangelische Wohlfahrtsverband an der Saar. Das DWSAAR bietet in rund 100 Einrichtungen im ganzen Saarland Menschen Hilfe und Beratung in allen persönlichen Notlagen an. Gefährdete und benachteiligte Familien, Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderungen, sozial Benachteiligte, alte und pflegebedürftige Menschen sowie ihre Angehörigen werden betreut, begleitet,  unterstützt und ausgebildet. Als kirchliche Einrichtung ist das DWSAAR der Partner evangelischer Kirchengemeinden im Saarland bei sozialen Fragestellungen.

2017-03-17T18:42:52+00:00 17.03.2017|Allgemein|