Seminar „Kreative Dokumentation“

Home/Allgemein/Seminar „Kreative Dokumentation“

Die Ergebnisse einer Zusammenkunft zu sichern, um diese später auswerten und/oder weitergeben zu können, ist eine klassische, aber auch eine anspruchsvolle Aufgabe. Aber sind Mindmap und Protokoll, Prezi und Powerpoint die Spitzen des Eisbergs? Braucht es überhaupt Hilfsmittel?

Wir stellen euch eine attraktive Methode vor, wie ihr effektiv und übersichtlich Ergebnisse von Workshops, Planungstreffen oder Sitzungen zusammenfassen und später anderen präsentieren könnt. Ganz ohne Technik, nur mit Stift und Papier.

Der Workshop findet statt am
Sonntag, 7. Mai, ca. 11-16 Uhr,
im Sitzungssaal des Verwaltungsamts Saar-Ost,
Goethestraße 29-31, Neunkirchen.

Mit wem?
Viktoria Herz (Netzwerk für Demokratie und Courage e.V.)
Carola Nebe (Evangelische Jugendzentrale Zweibrücken)

Für Mitwirkende in der Evangelischen Jugendarbeit ist die Teilnahme gratis, alle anderen (die uns ebenso herzlich willkommen sind) werden um einen Teilnahmebeitrag in Höhe von 5 Euro für Material und Verpflegung gebeten.

Das kann anteilig als Aufbaukurs zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden.

Anmeldung bis zum 05. Mai 2017 online:

 

Anmeldung
2017-04-25T17:38:42+00:00 25.04.2017|Allgemein|