Schule fertig – und was dann?

//Schule fertig – und was dann?

Infoveranstaltung

Freiwilligendienst bei der Diakonie im Saarland

für Jugendliche ab Klasse 10 und ihre Eltern

Mittwoch, 18. November 2015 um 18 Uhr

Ev. Gemeindezentrum Völklingen-Heidstock Rheinstraße 2, 66333 Völklingen

 

Ein spannendes Jahr

Im Freiwilligendienst verbringt man vielleicht die spannendste Zeit seines Leben. Der Einsatz im In- oder Ausland dauert in der Regel 12 Monate, wird oft als Praktikum für sozialpflegerische und sozialpädagogische Ausbildungen anerkannt und auf die Wartezeit bei der Vergabe von Studienplätzen durch die ZVS angerechnet.

In einem sozialen Beruf arbeiten

Ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Bundesfreiwilligendienst bei der Diakonie bietet die Gelegenheit, die eigenen sozialen und beruflichen Fähigkeiten zu entdecken und praktische Erfahrungen in einem sozialen Beruf zu erwerben. Die Diakonie im Saarland bietet unter anderen Stellen in Wohngruppen der Jugendhilfe, Diakonische Zentren, Krankenhäuser, Einrichtungen der Flüchtlingshilfe oder Kirchengemeinden.

 

Weitere Infos:

Ute Benz (aej saar) Tel. 06841-41620463

Anke Schröder (DWSaar) Tel. 0681-956271

Du willst vorbeischauen?

Dann melde dich formlos per E-mail an:

Freiwilligendienst@dwsaar.de

 

2015-09-30T10:43:08+00:00 19.09.2015|Allgemein|